Schneeweisschen und Rosenrot

1996_Slider10-1000
1996_Slider09-1000
1996_Slider08-1000
1996_Slider07-1000
1996_Slider06-1000
1996_Slider05-1000
1996_Slider04-1000
1996_Slider03-1000
1996_Slider02-1000
1996_Slider01-1000
1996_Slider10-1000
1996_Slider09-1000
1996_Slider08-1000
1996_Slider07-1000
1996_Slider06-1000
1996_Slider05-1000
1996_Slider04-1000
1996_Slider03-1000
1996_Slider02-1000
1996_Slider01-1000

zum Stück 1996

Schneeweisschen und Rosenrot

 

nach Brüder Grimm

 

Liebe Märli-Freunde So irgendwie ist Schneeweisschen und Rosenrot bekannt - aber was im Märchen genau vorgeht, wissen nur die wenigsten. Klar, die beiden sind Schwestern und leben mit ihrer Mutter ganz tief in einem grossen Wald. Schneeweisschen hat doch den Winter und Rosenrot den Sommer besonders gern oder nicht? Alle Tiere im Wald sind gute Freunde von ihnen, stimmt doch? Und wohnen im kleinen Häuschen nicht auch ein Lämmchen und ein Täubchen? Irgendwie taucht dann doch ein grosser, unheimlicher Bär auf. Wie war denn das? Schnüfelt nicht auch ein gieriger Zwerg im Wald herum? Was sucht der eigentlich? Ein Prinz kommt doch auch noch vor. Und da ist doch jemand verzaubert worden und plötzlich wird es sehr gefährlich. Und wie endet dann die Geschichte? Kommt doch und schaut. Haltet Augen und Ohren offen, dann kennt ihr nachher das Märchen von Schneeweisschen und Rosenrot ganz genau.

Herzlich willkommen

Märli-Biini Stans  |  Postfach 739  |  6371 Stans

  • Facebook Social Icon
weiter

© 2019 Märli-Biini Stans / mitgestaltet webschmiede33