Peter Pan

2004-1009-Spiel
2004-1015-Spiel
2004-1021-Spiel
2004-1058-Spiel
2004-1074-Spiel
2004-1083-Spiel
2004-1106-Spiel
2004-1112-Spiel
2004-1135-Spiel
2004-1164-Spiel
2004-1165-Spiel
2004-1184-Spiel
2004-1198-Spiel
2004-1306-Spiel
2004-1318-Spiel
2004-1436-Spiel
2004-1009-Spiel
2004-1015-Spiel
2004-1021-Spiel
2004-1058-Spiel
2004-1074-Spiel
2004-1083-Spiel
2004-1106-Spiel
2004-1112-Spiel
2004-1135-Spiel
2004-1164-Spiel
2004-1165-Spiel
2004-1184-Spiel
2004-1198-Spiel
2004-1306-Spiel
2004-1318-Spiel
2004-1436-Spiel

zum Stück 2004

Peter Pan

nach James Matthew Barrie

Ein Stück von Mirco Vogelsang und Maike Tschirner

 

In Nimmerland wird niemand erwachsen. Da gibt es echte Elfen, Krokodile, böse Piraten und stolze Indianer-und natürlich Peter Pan, den Anführer der Mutigen Jungs. Peter Pan hat als kleiner Junge entschlossen, dass er nicht erwachsen werden will und ist mit seiner Elfe Tinkerbell ins Nimmerland geflogen. Dort kämpft er gegen seinen Erzfeind, den bösen Piratenkapitän James Hook. Natürlich nur, wenn er nicht gerade mal wieder in London am Fenster eines Kinderzimmers sitzt und den Geschichten zuhört, die die Eltern ihren Kindern vor dem Schlafengehen erzählen. Und wenn er dann wieder zurück nach Nimmerland fliegt, warten die Mutigen Jungs Curly, Tootles, Bitzli, Nibs und die Zwillinge schon ungeduldig auf seine Rückkehr und neue Geschichten. An dem Abend, an dem unser Abenteuer beginnt, fliegen Tinkerbell und Peter auf der Suche nach Peter's Schatten in das Zimmer von Wendy, John und Michael. Schnell werden sie Freunde. Da Wendy eine gute Geschichtenerzählerin ist und John und Michael Lust auf Abenteuer mit echten Piraten und echten Indianer haben, ist klar, dass die drei Geschwister für diese Nacht nichts mehr in ihren Betten hält. Doch genau in diesem Moment kommt Marbles, der auf die Kinder aufpassen soll, in das Zimmer und will auch mit. Er hat nämlich immer gewusst, dass es Peter und das Nimmerland wirklich gibt..... Bleibt nur die Frage, wie man nach Nimmerland kommt. Eigentlich ist es ganz einfach. Man muss nur einen wunderbaren Gedanken haben, und schon fliegt man durch die Nacht immer geradeaus zu den Sternen und biegt am zweiten rechts ab bis Morgen. Zugegeben, mit Elfenstaub geht es etwas leichter. Also schüttet Tinkerbell ihren Elfenstaub über Marbles, Wendy, John und Michael aus, und das grosse Abenteuer kann losgehen. In Nimmerland wartet bereits der böse Piratenkapitän Hook. Peter hat ihm in einem Kampf die Hand abgeschlagen und an das Krokodil verfüttert. Und Hook will sich endlich dafür rächen.....

Märli-Biini Stans  |  Postfach 739  |  6371 Stans

  • Facebook Social Icon
weiter

© 2019 Märli-Biini Stans / mitgestaltet webschmiede33